Trennungsschmerz und Liebeskummer bewältigen

Mein Partner hat mich verlassen! Wie kann ich das verkraften?

Wenn der Partner oder die Partnerin sich von Ihnen trennt, endet ein Kapitel des vertrauten Lebens. Für viele bricht nach einer Trennung regelrecht eine Welt zusammen. Liebeskummer ist sehr schmerzhaft. Der Partner, die Partnerin fehlen Ihnen sehr…Manche bekommen Selbstzweifel oder machen sich Vorwürfe. Oft gibt es unbeantwortete Fragen, die Sie vielleicht in einem Gedankenkarussell gefangen halten

Meistens gehen wir beim Loslassen und Abschied verschiedene Phasen durch, die uns dazu verhelfen, allmählich den Verlust zu verkraften und uns neu zu orientieren. Es gibt verschiedene Phasenmodelle von 4-7 Schritten. Hier möchte ich Ihnen den Phasenmodell von einer Paartherapeutin Vera Matt aus Berlin vorstellen, weil es meiner Erfahrung mit meinen Klienten gut entspricht. Sie sieht 7 Phasen der Trennung vor:

Psychologische Hilfe nach einer Trennung und bei Liebeskummer

Viele unterschiedliche Gefühle  wie Trauer, Verzweiflung, Angst,   Selbstzweifel, Eifersucht, Wut, Ohnmacht, Ratlosigkeit, Hilflosigkeit,  Rachephantasien, Gekränktsein, Hass, „Herzschmerzen“, Schuld  können Betroffenen quälen… Manchmal können die betroffenen Personen  nicht mehr schlafen oder nicht mehr essen und bekommen die Gedanken  über den Ex-Partner/Es-Partnerin nicht mehr aus ihrem Kopf.

Ich unterstütze Sie in dieser Phase mit Gesprächen, wingwave®-Coaching , Visualisierungen, Tipping Methode der Radikalen Vergebung bei Bedarf, um mit den verschiedenen Gefühlen:

Ziele könnten sein: